Sonderaufgaben

Die Feuerwehr Bad Kötzting übernimmt für den Kreisfeuerwehrverband Cham Sonderaufgaben im Bereich des Einsatzdienstes und der Ausbildung.

Schlauchwagenzug

Der Schlauchwagenzug mit Standort Bad Kötzting ist einer von fünf SW-Zügen im Landkreis Cham. Die Schlauchwagenzüge sollen die alarmierten Feuerwehren beim Aufbau einer Wasserförderung über lange Schlauchstrecken zuverlässig unterstützen und dabei einen eigenen Einsatzabschnitt übernehmen.

Ausführliche Informationen zur Leitung, den Mitgliedern und der Entwicklung finden Sie auf der folgenden Seite: Schlauchwagenzug

Ausbildungsstätte

In der Ausbildungsstätte werden Unterrichtseinheiten des standortbezogenen Lehrgangs "Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge" abgehalten. Weiterhin sind Ausbildungen im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz sowie der Technischen Hilfeleistung möglich.

Ausführliche Informationen zur Leitung, der Ausstattung und der Entwicklung finden Sie auf der folgenden Seite: Ausbildungsstätte