THL 1 - VU mit PKW

Zwei Pkw kollidieren auf der St2132 im Bereich Gehsberg. Während ein Fahrzeug auf der Straße zum Stehen kommt, wird das zweite zurückgeschleudert und stößt gegen die begrenzende Leitplanke. Von der Leitstelle werden die Feuerwehren Bad Kötzting und Gehstorf zur Unfallstelle alarmiert. Von der Wache fährt der Rüstzug mit ELW 1, HLF 20, RW 2 und TLF 16/25 an.

Vor Ort wird der Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsmittel gebunden und der Straßenabschnitt zwischen Kreisverkehr und Gehstorfer Berg gesperrt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme werden beide Fahrzeuge bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes von der Straße geschoben. Beide Fahrer werden vor Ort notärztlich untersucht und vom Rettungsdienst dann in ein Krankenhaus transportiert. Nach rund einer Stunde ist der Streckenabschnitt wieder uneingeschränkt befahrbar.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Kleinalarmschleife 29 204
Einsatzstart 4. Mai 2022 16:06
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Tanklöschfahrzeug
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Rüstwagen