THL 1 - Straße reinigen

Eine Häckselmaschine schlägt am Sonntag bei der Fahrt von Gehstorf nach Weißenregen leck. Das auslaufende Hydrauliköl hinterlässt insbesondere in Kurvenbereich eine schmierige Spur. Passanten bemerken dies im Bereich Gehstorf und tätigen den Notruf. Daraufhin werden die Feuerwehren Bad Kötzting und Gehstorf alarmiert. ELW 1, HLF 20 und GW-L1 rücken aus.

Vor Ort zeigt sich auch im Bereich Weißenregen eine größere Fahrbahnverunreinigung. Die Feuerwehr Weißenregen wird deshalb nachgefordert. Durch die Feuerwehr werden dann in gut eineinhalbstündiger Arbeit die Gefahrenstellen abgestreut und das Bindemittel aufgenommen. Anschließend wird eine Beschilderung Ölspur aufgestellt. Die letzten Kräfte rücken nach rund 1,5 Stunden wieder ein.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Kleinalarmschleife 29 204
Einsatzstart 3. Oktober 2021 13:57
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen Logistik