THL 1 - VU mit PKW

Zwei Pkw kollidieren im Kreuzungsbereich der Wettzeller und Weißenregener Straße und bleiben am Fahrbahnrand liegen. Personen sind nicht verletzt, es laufen jedoch Betriebsstoffe aus. Die Feuerwehr Bad Kötzting wird daraufhin von der ILS Regensburg alarmiert. ELW 1, HLF 20, RW 2 und GW-L1 rücken von der Wache aus.

Vor Ort wird der morgendliche Berufsverkehr einseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet, der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei werden die beteiligten Fahrzeuge mittels Rangierhilfen von der Fahrbahn geschoben, die Fahrbahn von Trümmerteilen gereinigt und der Verkehr an der Kreuzung anschließend wieder vollständig freigegeben.

Parallel dazu wird eine Ölspur auf der Wettzeller Straße und der St2140 gemeldet. Die Fahrzeuge übernehmen anschließend den neuen Einsatz.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Große Schleife 29 203
Einsatzstart 20. April 2021 06:35
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen Logistik
Rüstwagen