THL Rettungskorb

Der Rettungsdienst benötigt zur Rettung einer Person aus dem ersten Stock in einem Wohnhaus im Blaibacher Ortsteil Pulling die Krankentragenhalterung der Drehleiter. Das Treppenhaus ist für eine herkömmliche Rettung zu eng. Von der Leitstelle Regensburg wird daraufhin neben der örtlich zuständigen Feuerwehr Blaibach die Drehleiter der Feuerwehr Bad Kötzting mit der Kleinalarmschleife angefordert. ELW 1, DLK 23-12 und HLF 20 rücken aus. Vor Ort wird die Person mittels Krankentragenhalterung aus dem ersten Stock zu Boden gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Die Kräfte aus Blaibach sperren parallel dazu die Straße für die Dauer der Maßnahmen voll und unterstützen bei der Patientenversorgung. Die Kräfte rücken anschließend nach rund 45 Minuten wieder an der Wache ein.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Kleinalarmschleife 29 204
Einsatzstart 17. Februar 2021 18:40
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Drehleiter mit Korb
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug