THL 1 - Wasser im Gebäude

Im Bereich Zeltendorfer Weg und Freiherr von Schacky-Straße kommt es zu einem Wasserrohrbruch in der Nähe eines Wohngebäudes. Wasser läuft bereits in das angrenzende Gebäude und droht den Keller unter Wasser zu setzen. Ein 11-jähriges Kind reagiert vorbildlich und tätigt den Notruf. Die ILS Regensburg alarmiert daraufhin die Feuerwehr Bad Kötzting mit der Kleinalarmschleife. ELW 1 und HLF 20 rücken aus. Vor Ort wird die Lage bestätigt und umgehend das städtische Wasserwerk zum abschiebern der betroffenen Leitung angefordert. Parallel dazu wird GW-L1 mit Sandsäcken angefordert und das bereits eingedrungene Wasser mit eine Tauchpumpe wieder aus dem Keller abgepumpt. Die angeforderten Sandsäcke werden anschließend zum Schutz vor den Kellerfenstern aufgebaut. Die letzten Kräfte rücken nach rund einer Stunde wieder ein.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Kleinalarmschleife 29 204
Einsatzstart 22. Januar 2021 11:15
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen Logistik