THL 1 - Verkehrslenkung

Ein Pkw steht verlassen, abgesperrt und mit eingeschalteter Warnblinkanlage aus ungeklärter Ursache an der Kreuzung Dampfbachstraße und CHA49 in Höhe des Feuerwehrzentrums. Ein vorbeikommender RTW erkennt die Gefahrensituation für andere Verkehrsteilnehmer und fordert eine Streife der Polizei an. Da diese noch an anderer Stelle gebunden ist wird die Feuerwehr Bad Kötzting mit der Kleinalarmschleife alarmiert. ELW 1 und HLF 20 rücken aus und regeln den Verkehr halbseitig bis zum Eintreffen der Polizei. Die Einsatzstelle wird anschließend an die Polizei übergeben welche den Pkw abschleppen lässt. Die letzten Kräfte rücken nach rund 30 Minuten wieder ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Kleinalarmschleife 29 204
Einsatzstart 17. Dezember 2020 17:48
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug