ABC Kraftstoff - auslaufender Kraftstoff

Die Feuerwehr Bad Kötzting wird mit der Kleinalarmschleife zu einem Kraftstoffaustritt aus einem Fahrzeug in der Bahnhofstraße alarmiert. ELW 1, TLF 16/25, GW-L1 und RW 2 rücken aus. Vor Ort laufen geringe Mengen Dieselkraftstoff aus einem stehen gebliebenen Kleintransporter aus. Ursache ist vermutlich eine Defekt an der Dieselpumpe. Der Verkehr wird durch GW-L1 und RW 2 halbseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet und der ausgelaufene Kraftstoff gebunden. Im Anschluss wird durch die Feuerwehr eine Ölspurbeschilderung erstellt und das Fahrzeug in eine Parkbucht geschoben um die Fahrbahn wieder vollständig befahrbar zu machen. Die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder ein.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Kleinalarmschleife 29 204
Einsatzstart 25. Juni 2020 10:44
Fahrzeuge Einsatzleitwagen
Tanklöschfahrzeug
Gerätewagen Logistik
Rüstwagen