10.03.2019 - 10:00

Verkehrsunfall auf der St2140 Höhe Weißenregen

Ort: Bad Kötzting

Straße: Pfingstreiterstraße, Am Herrenweiher, Kaitersbacher Str.

Das Sturmtief Eberhard erreichte am späten Nachmittag den Landkreis Cham mit starken Windböen. Dies führte zu rund 110 Feuerwehreinsätzen im gesamten Landkreis Cham. Einsatzschwerpunkte waren dabei die Stadtgebiete Bad Kötzting, Roding, Furth im Wald und Waldmünchen sowie der Markt Falkenstein. Die Feuerwehr Bad Kötzting wurde in diesem Zuge ab 20:30 Uhr von der Integrierten Leitstelle Regensburg zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert. Im Einzelnen waren folgende Einsatzstellen zu bewältigen:

10.03 | 20:27 Uhr - Baum auf Schiene Bahnstrecke Lam-Bad Kötzting: Kurz vor dem Bahnhof Bad Kötzting im Bereich der Pfingstreiterstraße hatte der Sturm einen Nadelbaum umstürzen lassen. Der Lokführer konnte den Triebwagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass der Zug in den Baum krachte und nicht mehr weiterfahren konnte. Die Fahrgäste wurden mit Taxis an ihren Bestimmungsort gebracht. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeleuchtet, der Baum durch Kettensägen zerteilt und die Schienen für den Zug wieder befahrbar gemacht. (Im Einsatz: ELW 1, TLF 16/25, RW 2)

10.03 | 20:35 Uhr - Baum auf Fahrbahn Am Herrenweiher: Der Baum befand sich entgegen der ersten Meldung im Bereich Feßmannsdorf. Da die örtlich zuständige Feuerwehr Voggendorf bereits an anderer Stelle gebunden war, wurde der Baum durch die Besatzung des LF16/12 mittels Kettensägen zerteilt und die Fahrbahn anschließend gereinigt. (Im Einsatz: LF 16/12)

10.03 | 20:45 Uhr - Baum auf Hausdach Kaitersbach: Zwei Bäume waren auf das Dach eines angrenzenden Wohnhauses gefallen. Die Einsatzstelle wurde zunächst abgesichert und anschließend aus dem Korb der Drehleiter in die Straße hineinragende Äste des Baumes abgesägt um den Durchgangsverkehr nicht zu gefährden. Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Eigentümer übergeben. (Im Einsatz: ELW 1, TLF 16/25, DLK 23/12)

10.03 | 21:00 Uhr - Äste auf Fahrbahn Pfingstreiterstraße: Einige Äste blockierten die Fahrbahn im Bereich der Pfingstreiterstraße. Diese wurden durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeugs entfernt und die Straße für den Verkehr wieder befahrbar gemacht. (Im Einsatz: LF 16/12)

Für Paralleleinsätze und die Koordination der Einsatzfahrzeuge im Stadtgebiet war eine Wachbereitschaft in der Feuerwache bis circa 22:30 Uhr eingesetzt. Der Einsatzleitwagen übernahm zudem die Erkundung im Stadtgebiet. Personenschaden entstand glücklicherweise nicht.

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting