Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Florian Kötzting 20/1

 

Einsatzzweck:
Das Fahrzeug wird bei der Feuerwehr Bad Kötzting zur Brandbekämpfung sowie für die technische Hilfeleistung eingesetzt. Hierfür ist neben der Normbeladung auch ein hydraulischer Rettungssatz sowie Gerätschaften für Unwettereinsätze, Wasserschäden und Gefahrguteinsätze vorhanden.

Erstes ausrückendes Fahrzeug nach dem ELW 1 im Löschzug und im Rüstzug sowie bei den meisten anderen Alarmstichwörtern.

Technische Daten:
 
  Fahrgestell: Mercedes-Benz 1124 AF (Baureihe LK)
  Baujahr (Indienststellung) 1998 (1998)
  Motorleistung:
177 kW / 240 PS bei 2.600/min
  Hubraum: 5.958 cm3
  Motorbauart: 6 Zylinder-Reihenmotor (Diesel)
  Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
  Antriebsart: permanenter Allradantrieb
  Leergewicht: 8.110 kg
  Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg
  Länge / Breite / Höhe: 7.100 mm / 2.500 mm / 3.200 mm
  Radstand: 3.640 mm

 

Feuerwehrtechnischer Aufbau:  
  Auf- /Ausbauhersteller: Schlingmann
  Besatzung: 0/1/5/6
  Feuerlöschkreiselpumpe: Rosenbauer FP 16/8 (Nennförderleistung 1600 l/min bei 8 bar)
  Löschwasserbehälter: 2.500 Liter
  Schaummittelbehälter: 120 Liter Mehrbereichsschaummittel (in Kanistern)
  Schnellangriffseinrichtung: 50 m formstabiler Druckschlauch S-25 (Löschwasser)
  Lichtmast: 2x 1.000 Watt (Fahrzeugmitte, elektrisch betätigbar, Lichtpunkthöhe 5 m)

 

Feuerwehrtechnische Beladung:
Gemäß der Mindestausrüstung eines TLF 16/25 nach der zum Beschaffungszeitpunkt gültigen DIN 14530, Teil 20. Neben der vorgeschriebenen Normbeladung ist außerdem folgende Zusatzbeladung vorhanden:

  • Hydraulischer Rettungssatz mit Satz Rettungszylinder und Unterbaumaterial
  • Glasmanagement und Schnittkantenabdeckungen
  • Spineboard Rettungsbrett
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • 2x 1000 Watt Scheinwerfer mit Stativ, Leitungsroller und Zubehör
  • Pneumatische Hebekissen mit 1,0 bar Nenndruck (Luftheber) und Zubehör
  • Tauchmotorpumpe TP 4/1 mit Zubehör
  • Schlamm/Wasser-Sauger
  • Wärmebildkamera
  • Atemschutzüberwachung
  • Atemschutz-Notfall-Ausrüstung
  • Mobile Rauchverschlüsse 70-115 cm und 90-140 cm
  • Wasserringmonitor AWG
  • Motorkettensäge mit Zubehör
  • Ölbindemittel
  • Mehrfachgasmessgerät iBrid MX6 mit Prüfröhrchen
  • CO-Gaswarngerät Tango TX1
  • Indikator- und Öltestpapier
  • 2x Chemikalienschutzanzug Körperschutzform III (CSF Typ 1a-ET)
  • 3x Chemikalienschutzanzug Körperschutzform II (CSA Typ 3)
  • 3x Einmal-Infektionsschutzanzüge