03.09.2018 - 11:15

Schwalbenküken ins Nest zurückgebracht

Ort: Bad Kötzting

Straße: Bgm.- Kroher-Straße

Am Montagvormittag wurden Anwohner auf ein Schwalbenküken aufmerksam, welches offensichtlich aus seinem Nest unterhalb des Dachvorsprungs im 2. OG gestürzt war. Diese erkundigten sich bei einem Tierarzt über das weitere Vorgehen und versorgten das Tier in der Zwischenzeit.

Um den Vogel nun wieder in sein vertrautes Nest zurückzubringen wurde gegen 11:15 die Feuerwehr Bad Kötzting mit dem Stichwort "Kleintierrettung" alarmiert. Vor Ort konnte das Schwalbennest in etwa sechs Meter Höhe unterhalb des Dachvorsprungs lokalisiert werden. Da die Zufahrt für die Drehleiter zu beengt war, wurde das Tier mit Hilfe einer dreiteiligen Steckleiter in sein Nest zurückgebracht.

Nach circa 30 Minuten konnten die Maßnahmen zur Tierrettung beendet werden und die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: TLF 16/25, DLK 23/12

Foto: © Feuerwehr Bad Kötzting