17.08.2018 - 17:04

Brand einer Hecke in Grafenwiesen

Ort: Grafenwiesen

Straße: Breitwiesen

Am Freitagnachmittag kam es im Ortsbereich Grafenwiesen zum Vollbrand einer circa acht Meter langen Hecke zwischen zwei Wohnhäusern. Dadurch war auch der Dachstuhl und der Balkon der anliegenden Häuser in Gefahr. Von der Integrierten Leitstelle Regensburg wurde deshalb gegen 17:00 Uhr die Ortsfeuerwehr aus Grafenwiesen sowie die Feuerwehren aus Rimbach, Voggendorf, Sperlhammer und Bad Kötzting mit dem Stichwort "Brand Garage" alarmiert. Die Feuerwehr Bad Kötzting rückte daraufhin mit dem Löschzug zur Einsatzstelle aus.

Ersthelfer und Anwohner konnten den Brand in der Zwischenzeit mit Gartenschläuchen in Schach halten. Die ersteintreffende Feuerwehr Grafenwiesen hatten den Brand dann mit einem Trupp unter PA schnell unter Kontrolle. Die Hecke und die angrenzenden Wohnhäuser wurden parallel mit Wärmebildkameras auf Glutnester untersucht und der Brand vollends abgelöscht. Die meisten Kräften konnten so bereits auf der Anfahrt wenden.

Der Löschzug aus Bad Kötzting und die angeforderte Drehleiter mussten jedoch nicht mehr tätig werden und konnten nach circa 10 Minuten im Bereitstellungsraum wieder abrücken oder bereits kurz vor der Einsatzstelle die Alarmfahrt einstellen.

Eingesetzte Kräfte: ELW 1, TLF 16/25, DLK 23/12, LF 16/12, TroTLF 24/48 (Löschzug)

Fotos: © Feuerwehr Bad Kötzting